Spezialtiefbau

Dicht- und Unterwasserbetonsohlen

Für die Herstellung "wasserdichter" Baugruben, bei denen der Aushub unter den Grundwasserspiegel reicht und außerhalb der Baugrube der Grundwasserspiegel nicht abgesenkt werden darf, ist außer einer "wasserdichten" Baugrubenumschließung auch eine Dichtsohle erforderlich.

Falls im Einbindebereich der Umschließungswand kein natürlicher "Stauer", wie z.B. Ton, zur Verfügung steht, werden tiefliegende Dichtsohlen als Weichgelinjektionssohle oder Düsenstrahlsohle mit entsprechender Boden- und Wasserauflast hergestellt.

Verankerte Düsenstrahl- und Unterwasserbetonsohlen können auch hochliegend ohne Auflast hergestellt werden.

In allen diesen Verfahren haben wir langjährige Erfahrung.

Projektbeispiele