Spezialtiefbau

Wollen Sie ihre Zukunft mit uns bauen?

Ausbildung zum/zur Spezialtiefbauer/in

Der/die Spezialtiefbauer/in sorgt dafür, dass Hochhäuser, Brücken und andere Bauwerke auf sicherem Untergrund ruhen. Mit Hilfe von Baggern, Grossbohrgerät und anderen Spezialmaschinen erstellt er/sie Baugruben, Pfähle und Verankerungen.

    Voraussetzungen

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss

    Zusatzanforderungen

  • Körperliche Fitness, PC-Kenntnisse, Mobilität

    Auswahlverfahren

  • Praktische Arbeitsprobe, Einstellungstests, persönliches Gespräch

    Ausbildungsablauf

  • Überbetriebliche Blockausbildung im Ausbildungszentrum Rostrup / Bad Zwischenahn (Internat), Berufsschule, betriebliche Baustelleneinsätze (einem Polier oder Vorarbeiter zugeordnet).

    Ausbildungsorte

  • Die Ausbildung kann ausser in Langen / Hessen auch an den Standorten Hamburg, Berlin, München, Nürnberg, Arnstadt, Mannheim und Essen erfolgen.

    Sonstiges

  • Geleistete Praktika sind von Vorteil


Mit einem Klick gelangen Sie zu den berufskundlichen Kurzinformationen der Bundesagentur für Arbeit. Sie vermitteln einen ersten Eindruck über den Inhalt und den Ablauf der Ausbildung, über die Möglichkeiten der Berufsausübung und Einsatzbereiche. 

 Karriere bei Implenia

Wir wollen uns weiter entwickeln, gemeinsam mit Ihnen.

Sie suchen eine neue Herausforderung, sind flexibel und Teamplayer?
Dann besuchen Sie doch mal das Karriere Portal der Implenia Gruppe.

Kontakt für Ausbildungssuchende


Implenia Spezialtiefbau GmbH
Technical Competence Center
Personalkoordination

M +49 172 6397 602
peter.janke@implenia.com

oder unter
Implenia Ausbildungsportal