Spezialtiefbau

Bodenvereisung

Die Gefriertechnik ist ein Verfahren, das ursprünglich aus dem Bergbau stammt. Beim Abteufen von Bergwerksschächten in England (1862) und Deutschland (1883) wurde diese Technik zum ersten Mal eingesetzt.

Die Bodenvereisung ist eine temporäre Bauhilfsmaßnahme, bei der die positiven Eigenschaften einer hohen Festigkeit und der Wasserundurchlässigkeit von gefrorenem Boden genutzt wird.