Spezialtiefbau

Großbohrpfähle Herstellverfahren

Großbohrpfähle werden als Gründungselement zum Abtragen von konzentrierten Bauwerkslasten in tiefere, tragfähige Bodenschichten eingesetzt. Weiteren Einsatz finden sie als eingespannte Pfähle bei Stützwänden, wenn für eine Flachgründung nicht ausreichend Platz zur Verfügung steht.

Ebenso werden Pfähle für Baugrubenumschließungen in Form von Pfahlwänden hergestellt, die auch fester Bestandteil des späteren Bauwerks werden können.